Schwäbisch für Reingeschmeckte – ein biografisches Theaterstück

Wir suchen dich! Zugereiste (mit oder ohne Fluchthintergrund) oder in Deutschland Aufgewachsene.

Egal, ob du gerne auf der Bühne stehst, ein Organisationstalent bist, gerne Geschichten oder Gedichte schreibst oder dich für irgendetwas anderes begeisterst: Wir suchen dich und das, was dich einzigartig macht.

Jeder Mensch ist einzigartig. Unsere Sicht auf die Welt ist einzigartig. In diesem inklusiven Theaterprojekt geht es darum, mit dir und den anderen Teilnehmer*innen unter dem Titel “Schwäbisch für Reingeschmeckte” ein einzigartiges Theaterstück auf die Bühne zu bringen. Diese Einzigartigkeit kommt von dir. Denn du und die anderen Teilnehmer*innen begegnen dem Alltag, dem Unvertrauten und dem Schwäbischen auf unterschiedliche Art und Weise.

4 große Scheinwerfer in einer Reihe. Sie haben die Farben blau, gelb, grün und rot.

Ziel:

Gemeinsame Erarbeitung eines biografischen Theaterstücks durch Zugereiste (mit oder ohne Fluchthintergrund) und in Deutschland aufgewachsene Personen, unter Einbezug schwäbischer Besonderheiten (Sprache und Alltagssituationen).

Warum ein biografisches Theater?

Die meisten von uns befanden sich schon mal in einer Situation, in der sie mit den Besonderheiten in unterschiedlichen Ländern oder Regionen konfrontiert wurden. Wie haben wir sie gemeistert? Welche Überraschungen haben wir erlebt? Es geht also um die intensive Auseinandersetzung mit dem eigenen Alltag und der Konfrontation mit Situationen, in der das Unvertraute bzw. das Schwäbische eine Rolle gespielt haben.

Durchführungsort: Waiblingen

Termine:

Samstag, 25.07.2020 10:00 bis 17:00

Samstag, 08.08.2020 10:00 bis 17:00
Sonntag, 09.08.2020 10:00 bis 17:00

Samstag, 29.08.2020 10:00 bis 17:00
Sonntag, 30.08.2020 10:00 bis 17:00

Samstag, 19.09.2020 10:00 bis 17:00
Sonntag, 20.09.2020 10:00 bis 17:00

Freitag, 02.10.2020 10:00 bis 17:00
Samstag 03.10.2020 10:00 bis 17:00
Sonntag 04.10.2020 10:00 bis 17:00

Wer kann mitmachen?

Junge Menschen bis 27 Jahre mit und ohne Fluchtgeschichte. Das Projekt ist barrierefrei ausgerichtet!

Kontakt:

Kubus e.V. | Robin Schurr | robin.schurr@kubusev.org | WhatsApp: 0178 33 11 33 7 | Instagram: schwaebisch_kurs

Das Logo der Aktion Mensch.