Stuttgart Habibi Stadt·führungen in Stuttgart

Text in Leichter Sprache

Was ist Stuttgart Habibi?

Habibi ist ein arabisches Wort.
Es bedeutet:
Liebling.
Mit dem Namen wollen wir zeigen:

  • Wir lieben Stuttgart.
  • Wir arbeiten zusammen mit Menschen,
    die eine andere Sprache sprechen.
    Und die in einem anderen Land aufgewachsen sind.

Stuttgart Habibi gehört zu einem Projekt.
Das Projekt heißt:
„Schwäbisch für Rein·geschmeckte – die kleine Kunst der großen Vielfalt“.
Reingeschmeckte ist ein schwäbisches Wort.
Reingeschmeckt bedeutet:
Jemand kommt aus einer anderen Stadt.
Oder aus einem anderen Land.
Die Person wohnt jetzt woanders.
Dort ist die Person reingeschmeckt.

Worum geht es bei dem Projekt?

Wir wollen verschiedene Menschen zusammen·bringen.
Menschen mit verschiedenen Sprachen. Und Menschen aus verschiedenen Ländern.

Bei Stuttgart Habibi gibt es Stadt∙führungen in Stuttgart.
Bei einer Stadt∙führung zeigt Ihnen ein Stadt∙führer
verschiedene Sehens∙würdigkeiten.
Sehens·würdigkeiten sind zum Beispiel:

  • Besonders schöne Gebäude
  • sehr alte Gebäude

Manche Sehens∙würdigkeiten kennen Sie vielleicht schon.
Manche kennen Sie vielleicht noch nicht.
Der Stadt∙führer erzählt spannende Geschichten zu den Sehens∙würdigkeiten.

Wer macht das Projekt?

Das Projekt macht der Verein Kubus e.V.
Dafür arbeitet der Verein zusammen mit anderen:

  • Mit dem StadtPalais – Museum für Stuttgart
  • Mit dem Theater LOKSTOFF!

Wer macht die Stadt∙führungen?

Die Stadt∙führer von Stuttgart Habibi
kommen aus den Ländern Afghanistan und Syrien.
Sie mussten aus ihrer Heimat fliehen.
Jetzt wohnen sie in Stuttgart.
Sie sind schon seit mehr als 5 Jahren in Deutschland.

In welcher Sprache sind die Stadt·führungen?

Die Führungen sind auf Hochdeutsch.
In Stuttgart spricht man aber auch Schwäbisch.
Deshalb erzählen die Stadt·führer auch manches auf Schwäbisch.

Was kosten die Stadt∙führungen?

Die Stadt∙führungen kosten nichts.

Wann sind die Stadt∙führungen?

Für die Stadt∙führungen gibt es keine festen Termine.
Ab Juli 2021 kann man einen Termin ausmachen.
Möchten Sie bei einer Stadt∙führung dabei sein?
Dann können Sie sich bei Anja Wilhelm anmelden.
Sie können eine E-Mail an diese Adresse schreiben:
anja.wilhelm@kubusev.org
Oder Sie können anrufen.
Das ist die Festnetz∙nummer:
0711 88 89 99 38
Das ist die Handy∙nummer:
0157 32 62 89 80

Der Text wurde von Textöffner® – Büro für Leichte Sprache, Inhaberin: Krishna-Sara Helmle, Tübingen in Leichte Sprache übersetzt.