Stellenausschreibung Projektmitarbeiter*in

Stellenausschreibung Projektmitarbeiter*in

Kubus e.V. in Stuttgart sucht vom 12.07.2024 bis zum 31.12.2025 eine*n
Projektmitarbeiter*in als Elternzeitvertretung (50 %)

Sukkat Salām ist ein Projekt, welches sich dem interkulturellen und interreligiösen Dialog
verschrieben hat, mit dem Ziel, ein friedliches und respektvolles Miteinander zu fördern. Im
Projekt möchten wir in jüdisch-muslimischen Allianzen im öffentlichen Raum eine jüdische
Laubhütte aufbauen und diese über mehrere Zeiträume mit unterschiedlichen Veranstaltungen
bedienen. Für unser Projekt suchen wir eine engagierte Person, die uns bis Dezember 2025 in
Elternzeitvertretung als Projektmitarbeiter*in (m/w/d) in Teilzeit (50 %) unterstützt.


Die Aufgaben sind:
– Planen, Durchführen und Auswerten sämtlicher Projektaufgaben
– Entwickeln und Durchführen von Bildungsangeboten zu Themen wie Antisemitismus und
antimuslimischer Rassismus
– Netzwerkarbeit: Aufbauen und Pflegen von Netzwerken mit relevanten Akteuren aus der
Zivilgesellschaft, Politik und Religion
– Planen und Durchführen von interkulturellen und interreligiösen Veranstaltungen
– Einsetzen und Steuern von projektrelevanten Ressourcen (Honorarkräfte, externe
Dienstleister, Sachmittel) im Rahmen des Befugnisbereichs
– Mitwirken beim Erstellen des inhaltlichen Berichtswesens
– Anlassbezogenes Mitwirken bei der inhaltlichen und konzeptionellen Weiterentwicklung
des Projekts

Ihr Profil:

– Ein abgeschlossenes Studium der Islamwissenschaften, Islamische Theologie,
Orientalisitik, Kulturwissenschaften, der Sozialarbeit/-pädagogik oder eine vergleichbare
Qualifikation
– Hohe interkulturelle Kompetenz und Toleranz im Umgang mit verschiedenen Religionen
und Kulturen
– Erfahrung im Management von (sozialen) Projekten sowie Erfahrungen bei der
Durchführung und Organisation von interkulturellen und interreligiösen Veranstaltungen
– Arbeitserfahrung in (sozialen) Projekten
– Gute Kommunikationsfähigkeit in deutscher Sprache, weitere Sprachen von Vorteil
– Empathie und Interesse für die muslimische und jüdische Zielgruppe, interkulturelle
Kompetenz und interkulturelles Feingefühl
– Sicherer Umgang mit gängigen Office-Programmen und idealerweise Erfahrung mit
sozialen Medien und Content-Management-Systemen
– Eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
– Ausgeprägte Kontaktfreudigkeit und Kommunikationsstärke
– Bereitschaft zur Arbeit am Wochenende und zu flexiblen Arbeitszeiten

Das bieten wir:
– Ein vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem multidisziplinären,
engagierten und motivierten Team
– Ein wertschätzendes Arbeitsumfeld
– Regelmäßige Feedbackgespräche und Teammeetings
– Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeiten des mobilen Arbeitens
– Eine Vergütung in Anlehnung an TVöD
– Interessante Fortbildungsmöglichkeiten

Fragen:
Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Oron Haim gerne zur Verfügung: oron[.]haim[@]kubusev[.]org

Bewerbung:
Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung mit einem aktuellen Lebenslauf bis zum 15.07.2024
ausschließlich per E-Mail an Herrn Marcus Tomek: marcus[.]tomek[@]kubusev[.]org